Feedback
Anfahrt & Transportmittel
Feedback
Wetter
Feedback
Interaktive Karte
Feedback
Les ailes d
Les ailes d'Hermès, visites drone

Fort d’un programme estival comptant plus d’une soixantaine d’animation [...]

Facebook Twitter Google+
A- A+ A=

Déols

Zurück

Besichtigung der Ruine der Abtei Notre Dame de Déols:

Die Benediktinerabtei von Déols wurde 917 durch Ebbes le Noble gegründet und gehörte zu den größten romanischen Kirchen in Frankreich. Der Hundertjährige Krieg und die Religionskriege führten schließlich zum Verfall der Abtei. Von den einst sieben Glockentürmen der großen Benediktinerabtei (113 Meter lang) steht heute nur noch ein einziger Turm (42 Meter hoch). Sie können auf den Glockenturm hinaufsteigen, um von seiner Spitze aus eine herrliche Aussicht auf die Stadt zu genießen. In der Touristeninformation können Sie dank einer 3D-Animation die Abtei so betrachten, wie sie zu ihren Glanzzeiten aussah.

Die Kirche Saint Étienne

Mit ihrer romanischen Fassade, ihrem Glockenturm aus dem 16. Jahrhundert und dem Schiff aus dem 12. Jahrhundert besitzt auch zwei Krypten aus dem 4. Jahrhundert, in denen sich die Grablegen der Heiligen Léocade und Ludre befinden, die mit schönen Meißelarbeiten verziert sind und insbesondere Jagdmotive aufweisen.

Porte de l’Horloge und Porte du Pont Perrin:

Die Stadttore Porte de l’Horloge, mit ihren beiden Türmen und ihrer Turmumrandung mit Pechnasen, und Porte du Pont Perrin erinnern an die frühere befestigte Stadtmauer.

 

Die Benediktinerabtei von Déols wurde 917 durch Ebbes le Noble gegründet und gehörte zu den größten romanischen Kirchen in Frankreich. Der Hundertjährige Krieg und die Religionskriege führten schließlich zum Verfall der Abtei. Von den einst sieben Glockentürmen der großen Benediktinerabtei (113 Meter lang) steht heute nur noch ein einziger Turm (42 Meter hoch). Sie können auf den Glockenturm hinaufsteigen, um von seiner Spitze aus eine herrliche Aussicht auf die Stadt zu genießen. In der Touristeninformation können Sie dank einer 3D-Animation die Abtei so betrachten, wie sie zu ihren Glanzzeiten aussah.

Kontakt
Adresse:
Mairie de Déols - 2 avenue du Général de Gaulle
36130 Déols

Sektor

Tel.: 02.54.34.19.14
communication@ville-deols.fr
www.ville-deols.fr
LAGE
Teilen Sie Ihre Meinung mit!


Sicherheitscode
Aktualisieren

FaLang translation system by Faboba